Google+ Schnuffelchens Bücher und Co: 2014

Mittwoch, Dezember 31, 2014

Neuzugänge Dezember' 14

Diesmal bekomme ich meine Neuzugänge etwas früher gepostet. Immerhin schenkt uns der Dezember ein paar zusätzliche freie Tage und die werden genutzt.

Meine Neuzugänge halten sich in Grenzen, auch wenn ich mir natürlich ein paar Bücher unter den Weihnachtsbaum gelegt habe.

C. Cole - Until we burn
L. Harris-
Mystische Nächte
A. Faye -
The Colour of Ruby












Until we burn: passend zum erscheinen des 3. Büchers der Beautifully Broken-Reihe von Courtney Cole gibt es ein Prequel um den Hauptcharakter des neuen Buches kennen zu lernen. Ich hab das Buch gelesen. Ob es allerdings nötig ist, kann ich euch hoffentlich im Januar sagen, nachdem ich Before we fall gelesen habe.

Bitter & Sweet - Mystische Nächte: Dies ist eindeutig ein Coverkauf. Das Cover ist eindeutig der Hammer und wunderschön. Ich hoffe, der Inhalt kann mithalten.

Red Hot - The Colour of Ruby: Auch hier haben wir wieder einen Coverkauf. Schade, das man eBooks nicht in richte Bücherregal stellen kann :(
S. Reitz -
Der erste Blick
S. Crossan -
Gefangen unter Glas
R. Joyce - Das Jahr,
das zwei Sekunden brauchte












Der erste Blick: Auch von Sarah Reitz habe ich bereits mehrer Sachen gelesen, daher ist das eBook gleich in meinem Warenkorg geladet, nachdem ich es entdeckt habe.

Breathe - Gefangen unter Glas: Das ist eine Tauschticket-Errungenschaft, auf die ich mich schon freue. Weiss eventuell jemand wieviele Bände das werden sollen? Bisher gibt es auf deutsch wohl nur 2.

Das Jahr, das 2 Sekunden brauchte: Harold Fry war ein so zauberhafter "Held" das ich auch das nächste Buch versuchen wollte. Dank an TT, das ich mir das Buch jetzt unter den Baum legen konnte.
D. Bertholon - Am
Anfang war der Frost
D. Suarez - Control
S. Clarks - Unvergessen
wie der Wind am Gipfel












Am Anfang war der Frost: Dies ist ein RE aus dem Hause Limes (Randomhouse). Auch wenn die bisherigen Wertungen zu diesem Buch nicht vielversprechend sind, so hat es mich dennoch sehr interessiert. Und nachdem von Sebastian im Dezember eine Kehr-aus-Mail kam, habe ich gleich zugeschlagen und gehofft. Jetzt liegt es neben mir und freut sich bald gelesen zu werden.

Control: Ich liebe die Bücher von Daniel Suarez seit ich Damon bei Vorablesen vor einigen jahren bekommen habe. Die Bücher könnte man wohl als Wissenschafts-Thriller bezeichnen. Sie sind eine spannende Mischung aus Realismus, SciFi und den Gefahren, die dabei mitschwingen können. Ich hoffe, das auch dieses Buch mich wieder so gut unterhält, wie es Damon und Darknet bereits getan haben. Daher habe ich es mir unter den Weihnachtsbaum gelegt.

Unvergessen wie der Wind am Gipfel: Von Susann Calrks habe ih bisher fast alles gelesen. Toll finde ich wie man bei ihren Geschichten mit erlebt, wie sie sich weiter entwickelt. Die Dinge die mich an cden ersten Geschichten noch gestört haben, verschwinden immer mehr, dabei nimmt das Lesevergnügen immer mehr zu. Und dieses Büchlein ist ihr bisher Bestes, wie ich finde.
M. Jösch - PHOENIX
Ch. Grimm -
Rotes Verlangen
Lita Harris -
X-Mas in Texas












Phoenix:  Dieses eBook ist ein RE von dot Books. Es ist mir gleich ins Auge gefallen, als ich den Newsletter gesehen habe. Jetzt bin ich gespannt wie ein Flitzebogen.

Rotes Verlagen: Ihr wollte schon immer wissen, wie die nicht jugendfreie Erzählung von Rotkäppchen ausfällt. Dann siet ihr hier genau richtig. Doch vorsicht, wer hier der Gute und wer der Böse ist, ist viel schwerer zu erkennen. Eine nette erotische Märchenvariante, die sich kurzweilig gelesen hat.

X-Mas in Texas: Dieses eBook habe ich in einem Adventskalender auf Facebook gewonnen. Voll mein Beuteschema :D
Kai Meyer -
Arkadien brennt
H. Brennan -
Das Elfenportal
P. Rabs - Vollkommen










Arkadien brennt:  So, nun habe ich die Trilogie endlich mit den Piper-Covern zusammen. Teil 1 habe ich schon via Amazon-Marketplace und Band 3 via Tauschticket. Der 2. und mir fehlende Teil hat mir jetzt mein Weihnachtsmann, also ich selbst in Neu unter den Baum gelegt. 

Das Elfenportal: Die Elfen-Reihe von Herbie Brennan habe ich durch ein Hörbuch in unserer Bibliothek entdeckt. Dank eines lieben Buchmenschen einer FB-Tauschgruppe, habe ich jetzt das erste Taschenbuch der Reihe.

Vollkommen: Dieses eBook aus dem Impress-Verlag (Carlsen) habe ich bei der Blotour zum Roman gewonnen.

B. Sanderson -
Der Pfad der Winde












Der Pfad der Winde: Ich habe mir letzten Monat bereits das HB geholt und das eBook aus der Bibliothek ausgeliehen. Allerdings kam ich als eBook nicht damit klar. Die schönen Grafiken, die teilweise auch erklärend wirken, hat man als eBokk nicht richt erkennen können. Bei TT habe ich dann das Buch irgendwann gefunden und als die die nötigen Tickets zusammen hatte, dann konnte ich es mir holen. Jetzt lese ich es als Print und es ist toll :D


Mittwoch, Dezember 24, 2014

Schöne Feiertage


[Kurz & Knapp] Susan Clarks - Unvergessen wie der Wind am Gipfel

© Bookshouse.de
Verlag:            Bookshouse
Format:          eBook, Taschenbuch
Umfang:         140 Seiten (ePub)
Erschienen:  Juli 2014

Leseprobe:    *klick*

Inhalt:
Joan Wilkens hat ihre verruchte Jugendliebe Matt längst aus ihrem Leben verbannt. Zu schmerzhaft ist die Erinnerung an ihre einstige Beziehung. Als ihr toter Bruder Bill sie im Testament bittet, seine Asche mit Matt auf dem Gipfel des Grand Teton zu verstreuen, willigt sie notgedrungen ein.
Gemeinsam machen sie sich auf den Weg, fest entschlossen, die Bergspitze zu erreichen und keine alten Gefühle aufkommen zu lassen … (Quelle: bookshouse.de)



Meine Meinung:
Ich habe bereits mehrer Bücher der Autorin gelesen. All diese Bücher sind sehr romantisch und etwas sexy. Und ich finde, die Bücher werden immer besser.  

Dieses Buch war das Erste, das ich verschlugen habe. Bei diesem Buch habe ich mich rund um wohl gefühlt. Keine Längen, keine Abwägigkeiten - einfach zwei verletzte Menschen, die sich hier ihr Happy end unnötig schwer machen und uns damit ein paar vergnügliche und auch leicht tragische Lesestunden bescheren. Die Charaktere waren trotz der Kürze für mich greifbar und die Geschichte in sich stimmig. Und das hat nicht bei vielen Storys dieser Länge.

Mehr möchte ich hierzu garnicht sagen. 140 Seiten kann man auch schnell zerreden und dann unfreiwillig spoilern. Daher vergebe ich hierfür einfach einmal ein Leseempfehlung für alle die ein bisschen Freizeit mit einer romantischen Geschichte verbringen möchten, die nicht zuviel an Tiefe verlangt. 




 +








Wow #23

Hute ist nicht nur Heiligabend, auch wenn das für die meisten heute wohl der wichtigste Termin ist. Nein heute ist auch Mittwoch und dabei ist bei mir

Waiting on Wednesday



Heute warte ich wieder auf ein Buch. Allerdings nicht nur ein paar Tage, sondern noch fast genau 7 Monate (Erscheinungsdatum 23. Juli 2015).

Diesmal gibt es endlich ein Wiedersehen mit einer besonderen Ermittlerin, den Kate Burkholder steht vor ihrer nächsten Aufgabe. Wieder gibt es Geheimnisse rund um die Amish-People rund um Paiters Mill.

Linda Castillo - Mörderische Angst

Quelle: amazon.de

Diesmal werfen die Geister der Vergangenheit ihre Schatten auf die Zukunft und das das nicht gut ausgehen kann, das weiss jeder der mit der Reihe schon zu tun hatte.

Inhalt:
Wenn die Geister der Vergangenheit sprechen
1979: Ein amischer Vater und vier seiner Kinder sterben bei einem missglückten Raubüberfall. Seine Frau wird von den Tätern entführt und nie wieder gesehen. Allein der vierzehnjährige Sohn Billy Hochstetler überlebt diese grausame Nacht.

2014: Jeder in Painters Mill weiß, dass es auf der verlassenen Farm der Familie Hochstetler spukt. Aber nur einige wenige wissen, was damals in jener Nacht tatsächlich geschah. Und nun wird einer nach dem anderen auf grausame Weise ermordet. Wer ist ihrem Geheimnis auf die Spur gekommen?
(Quelle:amazon.de)





Habt ihr schon Bücher aus der Kate Burkholder-Reihe gelesen?  Welche Krimi/Thriller-Reihen mögt ihr besonders gern und warum?


Mit diesen Fragen verabschiede ich mich schon wieder und freue mich schon auf unserer letztes Wiedersehen unter dieser Rubrik am 31.12.2014. Vielleicht sieht man sich wieder.



Ich wünsche allen meinen Lesern,
 ein besinnliches und ruhiges Weihnachtsfest
und einen fleißigen Weihnachtsmann.


Dienstag, Dezember 23, 2014

Task-Challenge 14/15 - Aufgaben Januar

Morgen ist schon Heiligabend. Also haben wie heute den 23.12.. Und was passiert am 23. jeden Monats? 

Genau, es ist Challenge-Time und falls ihr Angst vor Langeweile über den Feiertagen habt, dann habe ich hier die Lösung. Ihr könnt eure SuBs und Geschenke durchforsten, ob den nicht etwas zu den Aufgaben passt   


Und somit verabschieden Nicole und ich uns für dieses Jahr.




Wir wünschen euch ein schönes Weihnachtsfest 
und einen guten Rutsch ins Jahr 2015. 

Samstag, Dezember 20, 2014

Randomhouse-Challenge 2015

Jetzt übertreibe ich aber langsam. Denn hier kommt Challenge Nr. 5. Viel SuB dürfte dann ja am Ende nicht übrig bleiben :D Aber ich wäre ja nicht ich, wenn ich keine Schlupflöcher finden würde. Da ich mich schon bei der Blanvalet-Challenge und der Goldmann-Challenge angemeldet habe, kann ich ja auch beim "Dachverband" mitmachen. Immerhin gilt dann jedes Buch das ich für diese gelesen habe, auch noch dafür.


hier also jetzt noch die

 "Randomhouse-Challenge 2015"



http://lus-buchgefluester.blogspot.de/p/randomhouse-challenge-2015.html


Zum ganzen wie und wo und was, lasse ich auch hier die Initiatorin zu Wort kommen. Also los, Mella:

Die Regeln:
 - Im Zeitraum vom 01.01. - 31.12.2015 sollen mindestens 25 Bücher aus der Verlagsgruppe Random House gelesen und rezensiert werden (Verlag sollte auf dem Cover erkennbar sein).
 - Teilnahme durch Kommentar unten (späterer Einstieg möglich, aber die Bücher ab Einstieg zählen dann erst!) auch ein Ausstieg ist möglich ...
- Solltet ihr Werbung für die Challenge machen wollen, dürft ihr euch das Logo gerne leihen, aber bitte den Link zu meinem Blog einbinden!
- Verlauf der gelesenen Bücher bitte auf einer Challenge Seite belegen (mit Link zur Rezension)
- Die gelesenen Bücher dieser Challenge können auch gerne mit anderen Challenges kombiniert werden
- Updates erfolgen monatlich!
- Neben einem Ranking der Teilnehmer, wird es auch ein Ranking der gelesenen Verlage geben (welcher Verlag wurde am meisten gelesen etc.)

(Quelle: http://lus-buchgefluester.blogspot.de/p/randomhouse-challenge-2015.html)



Diese Verlage gehören alles zur Ransomhouse Verlagsgruppe

adeo - Ansata - Ariston - Arkana

Bassermann - Blanvalet - Blessing - btb

carl's books - C. Bertelsmann - cbj audio - cbj - cbt

der Hörverlag - Diana Verlag - Diederichs Verlag - DVA

Edition Elke Heidenreich

Falken.

Gerth Medien - Goldmann - Gütersloher Verlagshaus

Heyne - Heyne fliegt - Heyne Hardcore

Integral - Irisiana

Kailash - Knaus - Kösel

Limes - Lotos - Luchterhand Literaturverlag - Ludwig

Manesse - Manhattan - Mosaik

Page & Turner - Pantheon - Penhaligon - Prestel

Random House Audio - Random House Entertainment - Riemann

Siedler - Sphinx - Südwest




Hier versuche ich meine hoffentlich vorhanden Fortschritte zu posten:

1.) Brandon Sanderson - Der Pfad der Winde (Heyne)

2.) Brandon Sanderson - Die Worte des Lichts (Heyne)


3.) Clive Cussler - Höllensturm (Blanvalet)

4.) Nora Roberts - Pfade der Sehnsucht (Heyne)

5.) Anna Todd - After Passion (Random audio)

6.) Eric Berg - Das Nebelhaus (Limes)

7.) Joseph Delaney - Seventh Son: Der Schüler des Geisterjägers (cbj)

8.) Nora Roberts - Das Haus der Donna (Diana Verlag)

9.) Jessica Sorensen - Nova & Quinton: True Love (Heyne)

10.) Anna Todd - After Truth (Heyne)

11.) Julia Engelmann - Eines Tages, Baby (Goldmann)

12.) Brandon Sanderson - Die Stürme des Zorns (Heyne)

13.) Nora Roberts - Wege der Liebe (Heyne)


Folgen demnächst

Nicole C. Vosseler - Mariposa (cbj)

Thomas Gottschalk - Herbstblond (Heyne)

Deborah Harkness - Wo die Nacht beginnt (Blanvalet)

Deborah Harkness - Das Buch der Nacht (Blanvalet)

Tom Grote - Wolfsburg: Ein Liebesroman (Knaus)

Anna Todd - After Love (Heyne)

Anna Todd - After Forever (Heyne)

Kristina Steffan - Land in Sicht (Diana Verlag)

Till Berger - Breakdown (Goldmann)

Ivo Pala - H2O (Blanvalet)

S.C. Stephens - Thoughless (Goldmann)








Freitag, Dezember 19, 2014

Neuzugänge November' 14

Jetzt hätte ich doch beinahe meine Schwächen unterschlagen. Nicht das ihr noch denkt, die Frau hat endlich ihr Teufelchen unter Kontrolle. Zu früh gefreut :D



ich werde das jetzt einfah auf sich wirken lassen und dann zum Dezember-Abschluss, wieder ausführlicher werden. ich hoffe, Ihr könnt mir verzeihen.

Liebe Grüße

euer Schnuffelchen


Knaur.Challenge 2015


Dieses Jahr will ich es wirklich wissen.

Hier kommt schon die nächste Challenge an der ich mich versuchen möchte.



Die Regeln ist fast so, wie bei den übrigen. 
Dann kommt man nicht so schnell durch einander :D Immerhin bin ich auch nicht mehr die Jüngste.

Dazu lasse ich wieder die Verantwortlichen zu Wort kommen:
Ablauf der Challenge:In der Zeit vom 1. Januar. 2015 bis 31. Dezember. 2015 werden so viele Bücher aus dem Knaur. Verlag gelesen, wie möglich. Hierbei ist es völlig egal, ob es sich dabei um ein Ebook, oder Print Exemplar handelt. Es ist auch völlig egal, in welchem Jahr das Buch erschienen ist. Wichtig ist nur, dass man auf dem Cover erkennen kann, dass es sich um ein Exemplar aus dem Knaur. Verlag handelt.
Jedes gelesene und rezensierte Buch tragt ihr anschließend in ein von mir angefertigtes Formular ein, damit ich jeden Monat eine Liste erstellen kann, wer welches Buch gelesen hat.
Das Ziel ist es, mindestens 20 Bücher aus dem Verlag zu lesen, wobei mehr natürlich auch toll ist. *zwinker*
Fleiß wird belohnt, so auch bei dieser Challenge: Am Ende wird der, der die meisten Bücher verschlungen hat eine kleine Überraschung bekommen. Und für alle, die nicht ganz so viele Bücher verschlingen wie andere, habe ich mir noch etwas ausgedacht:


Punktesystem:Für jedes gelesenen und rezensierte Buch auf eurem Blog gibt es einen Punkt. Den bekommt ihr immer, denn für die Challenge werden auch bei den gelesenen Büchern nur jene gezählt, die ihr auch rezensiert habt. Wenn ihr also zehn Bücher gelesen, aber nur fünf davon rezensiert habt, gelten nur die fünf Rezensierten für die Challenge. Zusätzlich zu diesem Punkt könnt ihr drei weitere bekommen. Wie? Ganz einfach: Indem ihr die Rezension auch noch auf anderen Plattformen veröffentlicht. Damit das allerdings nicht arg ausartet, schließlich weiß ich, wie viele verschiedene Plattformen es für Rezensionen gibt, habe ich mir drei davon ausgesucht. Diese wären Amazon, Lovelybooks und Goodreads. Wenn ihr also jede einzelne Plattform nutzt, um eure Rezi zu "streuen", erhaltet ihr auf vier Punkte für jedes einzelne Buch. Pro veröffentlichte Rezension gibt es einen Punkt.
Der, der am Ende der Challenge die meisten Punkte gesammelt hat, erhält ebenfalls eine kleine Überraschung. Sollte allerdings der Erstplatzierte in der oberen Kategorie genau derselbe sein, wie in der Punkte-Kategorie, gewinnt in der letzteren Kategorie der Zweitplatzierte.
Es wird also auf jeden Fall zwei Gewinner geben.
Ich hoffe, ich habe alles verständlich erklärt? Bei Fragen, einfach fragen. *zwinker*
Auch hier tragt ihr eure Links einfach in ein von mir vorgefertigtes Formular ein. Ich werde jeden Monat einen Überblick der gelesenen Bücher erfassen und auch die Punkte dazu schreiben.
(Quelle: www.mybooksparadise.de

Wie auch bei den anderen Challenges, erwarte ich hier auch nicht, um die Gewinne mitzuspielen. Aber vielleicht spornt mich diese Challenge wieder etwas mehr an, nicht nur neue Bücher zu lesen, sondern meinen mühsam zusammen gesammelten SuB mehr Aufmerksamkeit zu gönnen.

Hier findet ihr dann hoffentlich bald, viele viele Bücherlinks (die Hoffnung stirbt zuletzt):

1) Courtney Cole - Before we fall

2) Thomas Thiemeyer - Nebra

3) Courtney Cole - Until we fly

4)

Donnerstag, Dezember 18, 2014

Verlags-Challenge 2015




Also wer es noch nicht mitbekommen hat, bei mir steht das Jahr 2015 definitiv unter dem Vorsatz "SuB-Abbau". Und damit das klappt, setze ich mich mit einer 3. Challenge-Anmeldung noch mehr unter Druck.

Worum es geht, sagen euch die verantwortlichen Verführer:


Hallo und herzlich Willkommen zu unserer Verlags-Challenge,
euch begrüßen hier die drei Blogs ¨Secret Eden¨, ¨Mirjam`s verrückte Bücherwelt¨ und ¨Books on PetrovaFire¨ zu einer ganz besonderen Lese-Challenge für das Jahr 2015.
In dieser Challenge wird alle 2 Monate ein neuer Verlag im Mittelpunkt stehen. Die Hauptaufgabe in diesen 2 Monaten wird sein so viele Bücher wie ihr könnt von diesem Verlag zu lesen. Dazu werden noch immer Nebenaufgaben für jeden Monat gestellt. Wer am Ende der zwei Monate die meisten Punkte erreicht hat bekommt vom jeweiligen Verlag eine kleine Überraschung (und ja häufig sind es Wunschbücher).Und ganz am Ende kommt dann der große Preis. Am Ende des Jahres gewinnt der Punkte-Sieger ein Bücherpaket aller Verlage (na klingt das nicht fein?).

Und damit ihr schon einmal seht wann welcher Verlag dabei ist: hier eine Liste. 

1. Carlsen (Januar)
2. Arena und Droemer (Febuar)
3. Blanvalet (März/April)
4. Egmont (Mai/Juni)
5. Loewe (Juli/August)
6. cbj+cbt (September/Oktober)
7. Piper (November/ Dezemer)
Alles weitere findet ihr in der Gruppe.

Liebe Grüße
Sarah, Mirijam und Melty

(Quelle: my-secret-eden.blogspot.de

Ich werde zwar nicht um die vorderen Punkte-Range mitspielen, aber zumindest sollte es meinen Ehrgeiz anstacheln.


  • Hier folgen dann meine Erfolge und Ergebnisse (sofern ich welche vermelden darf):


Januar

1. J.K. Rowling - Die Märchen von Beedle dem Barden "klick
     1 Pt. für Buch aus dem Carlsen Verlag & 1 Pt. Hardcover-Ausgabe = 2 Punkte





meine SuB aus dem ich wählen könnte



Zusatzaufgaben:  - Lese ein Buch, das verfilmt wurde
                              
                                    - Lese ein Hardcover-Buch


Februar


Droemer/ Knaur und Arena



1. Katja Millay - Irgendwann für immer *klick*
1 Pkt für ARENA = 1 Pkt









Beispiele von meinem SuB:



Zusatzaufgaben:  - Lese ein Buch aus deinem Lieblingsgenre 
                                       (das wird am schwierigsten, den ich habe zwar Genres, 
                                       welche ich gern lese - aber kein Lieblingsgenre)
                                     
                                    - Lese ein Buch mit überwiegend dunklem Cover








*Alle Coverrechte liegen bei den Verlagen und sind via Amazon Partnerprogramm eingefügt.