Google+ Schnuffelchens Bücher und Co

Donnerstag, Dezember 01, 2016

Stephenie Meyer - The Chemist: Die Spezialistin [Hörbuch]

© ARGON/FISCHER
Originaltitel: The Chemist
Verlag: Argon Verlag
Format: Hörbuch-Download, MP3-CD
Umfang: 18 h, 17 min (ungekürzt)
Erschienen: 08. November 2016

Sprecherin: Luise Helm

auch erhältlich als HC & EBook bei FISCHER Scherz


Inhalt:
Knallhart. Kompromisslos. Ultraspannend. 

Sie hat für eine geheime Spezialeinheit der US-Regierung als Verhörspezialistin gearbeitet. Sie weiß Dinge. Zu viele Dinge. Deshalb wird sie jetzt selbst gejagt, bleibt nie länger an einem Ort, wechselt ständig Name und Aussehen. Drei Anschläge hat sie knapp überlebt. Die einzige Person, der sie vertraut hat, wurde umgebracht. Doch jetzt hat sie die Chance, wieder ein normales Leben zu führen. Dafür soll sie einen letzten Auftrag ausführen. Was sie dabei herausfindet, bringt sie jedoch in noch größere Gefahr, macht sie verwundbar. Denn zum ersten Mal in ihrem Leben gibt es einen Mann an ihrer Seite, der ihr wirklich etwas bedeutet. Und sie muss alles dafür zu tun, damit sie beide am Leben bleiben – mit ihren ganz eigenen Mitteln …
(Quelle: Argon Verlag)

Meine Meinung:
Tja, ich hab es getan. Ich hab mich an das neue Buch von Stephenie Meyer getraut. Nachdem Twilight ja doch eher in die Reihe Schmalz und Kitsch gehört, wenn Buch 1 & 4 auch in die sehr angenehmen Kategorie, so hatte ich ein paar Probleme mit dem neuen Genre. 
»Ich wollte eine Heldin à la Jason Bourne erschaffen, eine unverwechselbare weibliche Hauptfigur, die nicht mit Waffen oder Muskeln kämpft, sondern mit ihrem Verstand.« Stephenie Meyer 

Nach Kuschelvampiren jetzt ein weiblicher Einstein-Bond-Verschnitt?  Ich vermute, der ein oder andere hatte die selben Zweifel im Hinterkopf. Und so habe ich eine ruhige Minute- OK ruhig 18 Stunden - genommen und habe mich in das Hörbuch vertieft.

Und jetzt die Überraschung! Ich fand es richtig gut! Ich würde glatt soweit gehen und sagen, das dieses Buch eine super Serien-Grundlagen bilden würde. 

Alex (Juliana, Oleander u.s.w.) ist eine Spezialistin der Regierung. Niemand kann so schnell und schmerzvoll den Willen von Menschen brechen und alle Geheimnisse aus ihnen "heraus kitzeln". Doch eines Tages musste sie fliehen - genau vor den Menschen - für die sie eigentlich arbeitete. Und sie weiß nicht warum. 3 Todesfallen hat sie bereits überlebt, als sie eine Chance bekommt, ihr altes Leben zurück zubekommen. Eine Chance, fast zu gut um wahr zu sein.

Daniel Beach ist Lehrer in Washington, trainiert ein Volleyball-Team und arbeitet in seiner Freizeit für Habitats for Humanity. Weder auf den 1. noch 2. Blick ist er ein typischer Kandidat für Alex Fachgebiet und doch soll er ein Terrorist sein. Doch Daniel ist nicht allein.

Die Geschichte beginnt etwas zäh. Die Protagonisten und ihre Besonderheiten brauchen ihre Zeit, um dem Leser näher und begreiflich gebracht zu werden. Danach nimmt die Geschichte bald Tempo und vor allem Spannung auf. Schnell wird klar, das nicht alles so ist, wie es den Anschein hat und das Daniel nicht ist, was von ihm behauptet wird. 

Ab dem Zeitpunkt müssen 3 Menschen ihre Komfort-Zonen verlassen und sich zusammenraffen. Allein kann keiner überleben, doch zu Dritt sind sie extrem auffällig. So bleibt ihnen nur die Offensive. Doch die Hintermänner und Gründe liegen im Dunkeln - gegen wenn soll man also ins Feld ziehen?

Stephanie Meyer hat es geschafft, das man nur allein die Charaktere weiter begleiten will. Die spannende Geschichte ist wichtig für deren Entwicklung und doch hätte ich ohne Showdown auskommen können. Egal ob Alex, Dani, Kevin ( ok, hier hätte sie definitiv einen besseren Namen finden müssen) oder Val. Auch von Khan und seinen Freunden habe ich mich nur schweren Herzens verabschiedet.

Gleich zeitig hat sie ihre Protagonisten in eine Geschichte voller Geheimnisse, Spione, selbstsüchtige hohe Beamte und Gefahren gesetzt. Dem Ansporn eine Geschichte a la Jason Bourne zu schaffen hat Stephenie Meyer fast geschafft. Auch freue ich mich diesmal, das die Geschichte erweiterbar ist. Zwar hat die Geschichte ein Ende mit dem man mehr als Leben kann, so ist trotzdem genug Raum und die Protagonisten in eine weitere Kauz und Maus Jagd zu wickeln.

Fazit: Trotz aller Befürchtungen hat mich Stephanie Meyer mit The Chemist komplett überzeugt. Auch jenseits von Schmalz und Kuschelvampiren ist Spannung und explosive Gemische für sie eine Leichtigkeit. Wenn man als Leser durch den etwas zähen Anfang der Geschichte ist, dann kann man das Buch/Hörbuch kaum noch beiseite legen.



  

Neuzugänge November '16


So langsam bin ich in meiner neuen Wohnung wirklich angekommen. Die Bücher sind alle ausgepackt und die ersten Büchersendungen unter der neuen Anschrift angekommen (was wohl das wichtigste ist :) 

Auch wenn ich die meiste Zeit nach wie vor mit einräumen und vor allem Umräumen beschäftigt bin. (Man sollte doch eigentlich meinen, das ich durch den Umzug genug Möbel verrückt habe, aber nein - ich verrücke nach wie vor im kleinen und großen Stil - bis es hoffentlich irgendwann so ist, wie es bleiben soll.

Ansonsten habe ich mich diesen Monat über einen Gewinn in der Blogtour zu "School of Love" von C.J. Crown gefreut. Beides ist inzwischen angekommen. Außerdem habe ich ein liebe Mail von Anyta Sunday bekommen und mich anschließend in ihr aktuelles Buch verliebt, das heute im Handel erhältlich ist. Jetzt will ich ganz schnell noch die beiden weiteren deutschen Veröffentlichungen lesen.

Jetzt geht es auch in die Adventszeit. Ab morgen findet wieder der Blogger-Adventskalender von der Tintenelfe vom Tintenhain statt und auch ich bin wieder mit dabei. Ich halte euch bei FB und G+ möglichst täglich darüber auf dem Laufenden. Ich hoffe, ich sehe viele von euch, dabei wieder.

Und nun die bunten Bildchen meiner Beichte :-)

  • Rezensions & Leseexemplare
  1. Anyta Sunday - Fels (EBook) 
  2. Bettina Wagner - Blind Date (EBook) ---- Digital Publishers
  3. C.J. Crown - School of Love (EBook) 

  • geliehen
  1. Karen Rose - Dornenmädchen (HB) ---- Lübbe Audio
  2. George Goss - Doctor Who: Die Dynastie der Winter, Teil 4: Die Erinnerung (HB) ---- Lübbe Audio
  3. Jasmin Eden - Gefesselte Lust - Shadows of Love (HB) ---- Lübbe Audio
  4. Jennifer Ambers - Heiße Schatten (HB) ---- Lübbe Audio
  5. Susan Mallery - Der Für-Immer-Mann (HB) ---- Lübbe Audio
  6. Gina Summers- Der Tauchlehrer (EBook) - Blue Panther Books
  7. Anah Crow, Dianne Fox - streckenfieber (EBook) ---- Cursed Verlag
  8. Susan Mallery - Fool's Gold: Wo die Liebe wohnt (EBook) ---- mbt
  9. Ivy Paul - Colors of Beauty 1 (EBook) ---- Plaisir d'Amour

  • gekauft
  1. Corinna Bach - Vancouver Hope (EBook) ---- Forever by Ullstein
  2. Marc Elsberg - Helix: Sie werden uns ersetzen (HB) ---- Audible Verlag
  3. Mona Kasten - Beginn again (HB)   ---- LYX digital
  4. Carrie Elks - Fading Colours (EBook) ---- Forever by Ullstein
  5. Carrie Elks - Broken Melody (EBook) ---- Forever by Ullstein
  6. Carrie Elks - Falling Hearts (EBook) ---- Forever by Ullstein
  7. Marie Force - Alles was du suchst (HB) ---- Argon Verlag
  8. Stephenie Meyer - The Chemist (HB) ---- Argon Verlag

  • gelesen
  1. Corinna Bach - Vancouver Hope (EBook) ---- Forever by Ullstein
  2. Karen Rose - Dornenmädchen (HB) ---- Lübbe Audio
  3. George Goss - Doctor Who: Die Dynastie der Winter, Teil 4: Die Erinnerung (HB) ---- Lübbe Audio
  4. Oliver Geissen - Kokostee (HB) ---- Hoffmann und Campe
  5. Anyta Sunday - Fels (EBook)
  6. Inka Loreen Minden - Shadows of Love: Dunkle Leidenschaft (EBook) ---- Bastei Entertainment
  7. Jasmin Eden - Gefesselte Lust - Shadows of Love (HB) ---- Lübbe Audio
  8. Jennifer Ambers - Heiße Schatten (HB) ---- Lübbe Audio
  9. Susan Mallery - Der Für-Immer-Mann (HB) ---- Lübbe Audio
  10. Christina McKay - Winterhimmel (EBook) ---- BookRix
  11. Christina McKay - Sonne am Winterhimmel (EBook) ---- BookRix
  12. T.C. Jayden - Sehnsucht (TB) ---- Weltenschmiede
  13. Gina Summers- Der Tauchlehrer (EBook) - Blue Panther Books
  14. Christina McKay - Juli & Lars: Winterhimmel-Reihe (EBook) ---- Bookrix
  15. Christina McKay - Zwei trauen sich: Winterhimmel-Reihe (EBook) ---- Bookrix
  16. Marc Elsberg - Helix: Sie werden uns ersetzen (HB) ---- Audible  Verlag
  17. Stephenie Meyer - The Chemist (HB) ---- Argon Verlag
  18. Anah Crow, Dianne Fox - streckenfieber (EBook) ---- Cursed Verlag
  19. Susan Mallery - Fool's Gold: Wo die Liebe wohnt (EBook) ---- mbt
  20. Ivy Paul - Colors of Beauty 1 (EBook) ---- Plaisir d'Amour
  21. Molly McAdams - Trusting Liam: Tief in meinem Herzen (TB) ---- mbt

  • Und darauf freue ich mich schon im Dezember.
  1. Aurora Rose Reynolds - Until Love: Trevor ---- Romance Edition
  2. Marie Menke - Cindy & Rella ---- IMPRESS
  3. und Weihnachten :-)

So und damit verlasse ich euch für heute Abend. Da ich morgen Arbeiten bin, sehen wir uns wohl erst am WE wieder. Ich hab noch ein paar Rezis, die nur noch in die Nachbearbeitung müssen und die ich euch vor Weihnachten noch mitgeben möchte, falls euch noch Geschenk-Ideen fehlen.



Damit wünsche ich euch ein besinnliche und nicht zu stressige Adventszeit.


Bis zum nächsten Mal.




Anyta Sunday - Fels [EBook]

© Anyta Sunday

Originaltitel: Rock
Format:            EBook, Taschenbuch
Umfang:           221 Seiten
Erschienen:    01.Dezember 2016

Inhalt:
Vulkanisch.
Als sich Coopers Eltern scheiden lassen, zerbricht seine Welt – und plötzlich ist er in der einen Woche bei seiner Mutter und in der nächsten bei seinem Vater.
Aber sein Vater ist nicht der Einzige, mit dem er klarkommen muss: Da ist auch noch Lila, die andere Frau, die ihm den Boden unter Füßen weggezogen hat.
Und dann…
Gibt es noch Jace. Lilas Sohn. Lilas eingebildeten Sohn, dessen Augen so blau leuchten wie hochgewürgte Fischschuppen.
Cooper will seine alte Familie zurück haben, aber etwas an diesem Jungen sagt ihm, dass nichts wieder so sein wird, wie zuvor.
Sedimentär.
Cooper und Jace’ neues gemeinsames Leben beginnt holprig, aber mit der Zeit knüpfen sie etwas Neues. Eine enge… Freundschaft.
Denn mehr als das darf es zwischen ihnen nicht geben. Obwohl sie keine echten Brüder sind. Wenn man’s genau nimmt, sind sie ja noch nicht einmal Stiefbrüder…
Gestaltverändernd.
Aber was geschieht mit Freunden unter der felsenschweren Last, die das Leben ihnen auferlegt?
Die das Herz ihnen auferlegt?
(Quelle: Autorin)

Meine Meinung:
Habe ich Gay Romance in den letzten Jahren gelegentlich gelesen, so bin ich ihr dieses Jahr regelrecht verfallen. Immer mehr wirklich gute Geschichten vor dem Hintergrund einer M/M-Beziehung fallen mir in die Hände. als mich Anyta Sunday jetzt angeschrieben hat, habe ich mich gleich in das Cover und die Inhaltsbeschreibung verliebt. Und das verlieben ging weiter:

Aus dem nur kurz ein paar Seiten ins Buch reinlesen, bevor ich aufstehen wollte, ist ein "gefesselt sein" geworden. Die Geschichte von Cooper und Jace hatte viele Gefühle für mich parat. Ich war mit Cooper wütend, mit Jace neugierig, mit Cooper verwirrt, mit Jace zerrissen. Die Beiden und ihre Familie haben mich zum lachen und trauern gebracht. Und ich habe gebangt, ob die Beiden die Kurve bekommen.

Schon eine Freundschaft war zwischen Jace und Cooper unwahrscheinlich. Die Beiden lernten sich kennen, als Coopers Vater seine Familie für die von Jace verließ. Die Unsicherheit und Wut von Cooper seiner Familie hat die Autorin auch mich fast körperlich spüren lassen. Trotzdem hat sie selbst da kleine humorvolle Spitzen einfließen lassen. Die vielleicht nicht unbedingt die Protagonisten, aber doch den Lesen schmunzeln lässt. 

Coopers liebe zu Steinen und Geologie durchzieht den ganzen Roman. Jedes Kapitel steht unter einem Stein oder Mineral. Es steht für den Abschnitt in Coopers Leben, das dem des jeweiligen Steins sehr ähnlich ist. Das fand ich schon ziemlich faszinierend - das etwas so flexibles, veränderbares wie das Leben, doch mit hartem stein und Fels vergleichbar ist. Sicher nicht mit einem bestimmten und doch ein Stein zu jedem Abschnitt, der Coopers und Jace Leben prägt.

Im Laufe der Geschichten werden die Steine, die zwischen den Beiden stehen immer mehr, bis ein übermächtiger jede Hoffnung auf Glück zwischen ihnen schwebt. 

Und so begleitet man Cooper und Jace über mehrer Jahre, durch diverse Schicksalsschläge und hoffe immer wieder auf ein Happy End.

Fazit: Für dieses Buch gibt es eine Lesewarnung. Bitte erst anfangen, wenn ihr auch die Zeit zum zu Ende lesen habt. Einmal angefangen möchte man sich nicht mehr von den Steinen, Glühwürmchen und vor allem von Cooper und Jace trennen.


Mittwoch, November 23, 2016

Markus Heitz - Wedora: Staub & Blut [Hörbuch]

© Audible/Droemer Knaur


Verlag:           audible GmbH
Format:         Hörbuch Download
Umfang:        16 h 2 min (ungekürzt)

Erschienen: 22. August 2016

Sprecher:      Uve Teschner

auch als Print & EBook bei Knaur HC, sowie als MP3-CDs (gekürzt) bei Audio Media erhältlich


Inhalt: 

Im Zentrum einer gigantischen, tödlichen Wüste aus Stein, Sand und Staub liegt die schwer befestigte Stadt Wédora. Sie ist der einzige Punkt für alle Handelskarawanen, Kaufleute und Reisende, um Wasser und Schutz zu erhalten. Sämtliche Wege aus Nord, Süd, Ost und West laufen auf die Stadt zu, die über der Grotte des Smaragdnen Wassers errichtet ist. Das Reservoir versiegt nie und ist der Garant für das Leben, das sonst nirgends an diesem Ort möglich ist. Und nur Wédora stellt sicher, dass Handel und Reise unter den verschiedensten Ländern rings um die Wüste geschehen kann. Ohne sie sind die Verbindungen unterbrochen. (Quelle: audible.de)

Meine Meinung:

Mein erster Heitz! Yeah. Wieder einen Punkt auf meiner ToDo-Liste abgestrichen. Als Fantasy-Fan habe ich es wirklich geschafft, noch nicht ein einziges Buch eines der großesten, vielleicht des grössten Fantasyautors aus unseren Lande zu lesen. Asche auf mein Haupt. Aber das ist ja jetzt geschafft und wie.

Ich habe für meinen Umzug nach Hörbücher gesucht, bei denen ich nicht nach 1-2 h schon wieder Feierabend ist. Mich haben die 16 h von Wedora zwar schon etwas erschreckt, aber nach 48 h "Cryptonomicon"  von Neal Steaphenson bin ich mit allen Wassern gewaschen.
Und so bin ich eingetaucht.

Wedora ist eine komplexe Welt. Ihre Regeln, ihre Rituale, die Menschen, die Geheimnisse - all das hat Markus Heitz detailliert ausgearbeitet mit unglaublich viel Liebe zum Detail. Sämtliche Zahnräder, die großen wie die kleinen, fassen perfekt in einander und lässt eine Story voller Spannung und Magie auferstehen. Um sich die Komplexe Stadt und das Umland vorstellen zu können, gibt es bei audible.de zum Hörbuch auch die Karten, die auch die Printausgabe zieren, als PDF dazu. Dadurch fällt es dem Hörer viel leichter der komplexen Geschichte zu lauschen, die Uve Teschner gekonnt zum leben erweckt.

Liothan und Tomeija hat der Autor zu seinen Helden wider Willen erkoren. Liothan ist ein Halunke, wenn auch einer mit einem großen Herz und Tomeija eine Gesetzeshüterin. Beide stehen auch gegenüberliegenden Seiten des Gesetzes und sind von Grund auf verschieden, doch eint sie eine Freundschaft aus Kindertagen und ein gemeinsames Verständnis von Gerechtigkeit. Liothan, als Robin Hood-Verschnitt und Tomeija, der Sheriff mit dem dunklen Geheimnis, sind sich ähnlicher als viele denken könnten und die einzigen Menschen, auf die sie sich verlassen können. 

Ein Manko gibt es allerdings. Mit dem Ende der Geschichte bin ich, wie auch einige andere nicht so ganz glücklich.  Ich habe mir etwas anderes gewünscht - ich mag keine Cliffhänger. Ich will ein richtiges Ende & nicht so eine Hintertür für eine Vorsetzung. Doch der Schluss ist nur ein kleiner Teil der Geschichte und der Weg dort hin, hat mich absolut überzeugt. Ich denke, Staub & Blut ist nicht das einzige Buch, das uns nach Wedora entführt - auch wenn ich mir mal Einzelbände in diesem Genre wünschen würde, die mich wirklich überzeugen. Sollte tatsächlich ein Folgeband erscheinen, wie ich vermute, dann werdet ihr ihn garantiert auch wieder hier finden, den ich muss dann weitermachen.

Fazit: Mein erster Heitz wird definitiv nicht mein Einziger bleiben. Vielschichtige Charaktere, spannende Story und eine komplexe, detaillierte Welt, die einem unglaublich gekannt und doch fremd erscheint - ich bin begeistert und kann auch das Ende verschmerzen.




Dienstag, November 22, 2016

Neue Artikel-Reihe "Dealer und Unterstützer"


Wir Buchsüchtige haben es leicht. Unsere Rauschmittel bekommen wir auf zahlreichen Wegen und das völlig legal (ich hoffe es zumindest) und vielleicht sogar manchmal zu leicht (mein SuB beweist es immer wieder). Sie setzen nur in den Regalen, Readern und iPods (oder ähnlichem) an und lassen unsere Hüften in Ruhe. Außerdem lassen sie unsere Zähne in Ruhe und Brillen sind seit Harry Potter sowieso in - also passt das schon. Bücher hinterlassen keinen schlechten Atem oder verfärbte Zähne, höchstens einen entrückten Gesichtsausdruck - aber das ist schon in Ordnung.

In dieser Reihe stelle ich euch einige meiner Wege vor, an Print, EBook und Hörbücher zukommen. Alle Wege, die ich euch vorstelle sind 100% legal, aber ich übernehme trotzdem keine Verantwortung für eventuelle SuB-Explosionen und ausgeartet Wunschzettel. Ihr dürft gern in die selben Fallen tappen wie ich, das ist nur gerecht :-P

Die meisten werden auch für euch alte Bekannte sein. Andere habt ihr vielleicht schon gesehen, aber noch nicht probiert und vielleicht vermittle ich auch einen neuen Kontakt :)

Wie gesagt, für Risiken und Nebenwirkungen bin ich nicht zuständig.

Den Anfang wird in der nächsten Woche Audible.de machen. Falls ihr dazu im voraus schon Fragen haben solltet, dann könnt ihr sie hier gern schon posten und ich werde zusehen, das ich sie euch im Beitrag beantwortet. 


Ich hoffe, wir sehen uns.



Freitag, November 04, 2016

Neuzugänge Oktober '16


Mein Horror-Monat ist geschafft. Ich hab zwar noch den ein oder anderen Karton auszupacken, aber im großen und ganzen ist der Umzug geschafft.

Meine Neuzugänge haben sich im Rahmen gehalten (ich hatte ja auch keine Zeit zum schoppen:), meine Gelesenen allerdings auch. Selbst an Hörbüchern habe ich nicht so viel geschafft, wie gedacht. Einige Hörbücher habe ich mir ausgeliehen, um meinen Print-SuB zu bearbeiten (ja ich weiß. das ist geschummelt), aber so war die Zeit nicht verschwendet :)

Selbst bei den REs bin ich standhaft geblieben. Nele Neuhaus hatte ich schon vor Monaten angefragt und nicht mehr dran gedacht (meine letzte Büchersendung an meine alte Adresse ;) und bei "Kokostee" konnte ich einfach nicht widerstehen. Wenn Atlantik Verlag im Absender steht, bin ich chancenlos.

Und so bin ich mit meiner Beichtliste diesmal sogar fast zufrieden.

Wie hat euer Oktober ausgesehen?

finden sich einige meiner Schätze auch auf euren Listen?


  • Lese- & Rezensionsexemplare
  1. Nele Neuhaus - Im Wald (HC) ---- Ullstein
  2. Oliver Geissen - Kokostee (HB) ---- Hoffmann & Campe/Atlantik Verlag 


  • geliehen
  1. Cody MacFadyen - Die Stille vor dem Tod (HB) ---- Lübbe Audio
  2. Arnaldur Indridason - Nacht über Reykjavik (HB) ---- Lübbe Audio
  3. G. Mann - Doctor Who: Die Dynastie der Winter 2: Das Haus (HB) ---- Lübbe Audio
  4. J. Gross - Doctor Who: Die Dynastie der Winter 3: Die Sünden (HB) ---- Lübbe Audio
  5. Juna Bock - Libellenfeuer (EBook) ---- Dead Soft
  6. Bettina Kiraly - Mein Herz schlägt in deinem Takt (EBook) ---- Dead Soft

  • gekauft
  1. Sarah Morgan - Für immer und einen Weihnachtsmorgen (TB) ---- mbt
  2. Julia Engelmann - Jetzt, Baby (TB) ---- Goldmann
  3. Marie Force - Alles, was du suchst (EBook) ---- Fischer
  4. Elisabeth Scott - Love just happens (EBook) ---- DTV
  5. D.Preston/ L. Child - Labyrinth:Elixier des Todes (HB) ---- Argon
  6. Marie Force - Endlich zu dir (EBook) ---- Fischer



  • gelesen:
  1. Cody MacFadyen - Die Stille vor dem Tod (HB) ---- Lübbe Audio
  2. Arnaldur Indridason - Nacht über Reykjavik (HB) ---- Lübbe Audio
  3. Thomas Thiemeyer - Korona (HB) ---- Argon
  4. Daniel Silva - Der Raub (HB) ---- 
  5. Virginia Fox - Rocky Mountain Yogo (EBook) 
  6. Katharina Seck - Die silberne Königin (EBook) ---- Bastei Lübbe
  7. Markus Heitz - Wedora (HB) ---- Knaur/Audible
  8. D.Preston/ L. Child - Labyrinth:Elixier des Todes (HB) ---- Argon
  9. Sebastian Fitzek . Passagier 23 (HB) ---- Argon 
  10. G. Mann - Doctor Who: Die Dynastie der Winter 2: Das Haus (HB) ---- Lübbe Audio
  11. J. Gross - Doctor Who: Die Dynastie der Winter 3: Die Sünden (HB) ---- Lübbe Audio
  12. Juna Bock - Libellenfeuer (EBook) ---- Dead Soft
  13. Bettina Kiraly - Mein Herz schlägt in deinem Takt (EBook) ---- Dead Soft
  14. Eva Völler - Zeugenkussprogramm (HB) ---- Lübbe Audio
  15. Sarah Morgan - Für immer und einen Weihnachtsmorgen (TB) ---- mbt


Ich verabschiede mich dann mal, dann letzte Chaos zu beseitigen und die Rezensionen in Angriff zu nehmen. 
Das lohnt sich. Bis zum Jahresende bin ich hoffentlich durch.


Freitag, Oktober 14, 2016

Katharina Sieck - Die silberne Königin

© Bastei Lübbe

Verlag: Bastei Lübbe
Format: Taschenbuch, EBook
Umfang: 366 Seiten
Erschienen: 14. Oktober 2016

Inhalt:
Silberglanz ist eine beschauliche Stadt in einer winterlichen Welt. Doch die Schönheit der von glitzerndem Schnee bedeckten Landschaft ist trügerisch. Seit Jahrzehnten ist das Land im ewigen Winter gefangen, es droht unter den Schneemassen zu ersticken. Alles ändert sich, als die 24-jährige Emma in die Chocolaterie von Madame Weltfremd kommt und diese ihr ein Märchen erzählt, das Märchen der silbernen Königin. Denn darin verborgen liegt die Wahrheit – über den Winterfluch, über den kaltherzigen König und über Emma selbst …(Quelle: luebbe.de)


Dienstag, Oktober 11, 2016

Lebenszeichen



Wie in meinem letzten Post angekündigt, bin ich mitten im Umzug. Ich leben zwischen jeder Menge Kartons und Kisten.

Ich hatte ja keine Ahnung 1. wie wenig Bücher in einen Umzugskarton passen & 2. wie schwer die Bücherkartons dann sind :-(

Nächste Woche fange ich dann an, die neue Wohnung voll zu räumen. Ich hoffe, ich hab genug aussortiert, um damit nicht so lange brauche, wie mit dem ausräumen der alten Wohnung!

Ein gutes hat es. Ich habe schon einige Hörbücher meines SuBs gehört, also sind meine blauen Flecken, mein schmerzender Rücken und die ständige Müdigkeit sogar für etwas gut gewesen - jede Menge Hörbuch-Rezis im November :-D


Damit bin ich schon fertig:





Ihr seht ganz untätig bin ich nicht. So verbindet man das Nötige mit etwas Angenehmen. 


Ich verabschiede mich damit bis zum nächsten Mal, wenn ich mich vom Kisten packen und Möbelrücken drücken will oder ich vielleicht sogar schon mit allem fertig bin :-)


Sonntag, Oktober 02, 2016

Neuzugänge September 2016


Mein September war auf Grunde mehrer Einflüsse nicht sehr erfolgreich. Ich bin wieder in alte Verhaltensmuster abgedriftet, die ich hoffe, bereits unter Kontrolle zu haben. Ich ziehe im Oktober um. Ich wollte nicht, aber ich muss. Und das setzt mich extrem unter Druck. Ich lebe seit einer gefühlten Ewigkeit in dieser Wohnung. 

Hier habe ich meine Tochter großgezogen, hier ist aus der kleinen Leserate in ihrem Kämmerchen, eine Rezensentin und Bloggerin geworden. Hier habe ich gelernt was ein SuB ist und bald später ein RuB ;-)  Ich hab hier gelebt, geliebt, gelacht, geweint - hier habe ich die schönsten und schlimmsten Ereignisse nach der Geburt meiner Tochter erlebt. Jetzt versuche ich dieses Leben auszusortieren. 11 Jahre in Kisten und Säcke zu verpacken, zu entscheiden, was ich mitnehmen kann und will und was nicht. 

Und ich versuche ich irgendwie zu planen, wie ich diesen Umzug schaffen kann, obwohl meine Freunde und Sogar teile meiner Familie nicht helfen können, da sie nicht da sein können. Wie ich den Inhalt von 2 Leben neben Job und Alltag von einer in die nächste Wohnung bekomme. Und was sonst noch alles damit zusammenhängt. 

Hinter jeder Schranktür und in jeder Schublade warten Erinnerungen - die Guten wie die Schlechten. Und ich kompensiere den Stress den mein Körper und vor allem mein Kopf damit hat, in dem ich Bücher, kaufe, leihen und lesen. Das ist nicht gut, aber hey man kann schlaflose Nächte echt auch schlimmer verbringen. In meiner Ausweichtaktig und meiner Flucht unterstützen mich meine Bibliothek, Readfy, Skooby sowie Amazon, Thalia und Tauschticket. So sind im September 2 lange Listen zusammen gekommen. Doch im Oktober dürfte das wohl genau anders aussehen. Da bin ich mit renovieren, mit schleppen, mit arbeiten und irgendwie durchhangeln beschäftigt sein.  


  • Lese/Rezensionexemplare
  1. Liora Blake - True Crush (EBook) ---- Forever by Ullstein
  2. Liora Blake - True Bliss (EBook) ---- Forever by Ullstein
  3. Akram El-Bahay - Flammenwüste 3: Der feuerlose Drache (TB) ---- Bastei Lübbe
  4. Cat Jordan - Der Sommer, der uns trennte (TB) ---- Hapercollins YA!
  5. James Goss - Doctor Who: Die Dynastie der Götter 1: Die Götter (HB) ---- Bstei Lübbe
  6. Katharina Seck - Die silberne Königin (EBook) ---- Bastei Lübbe
  7. Samantha Young - The Real Thing: Länger als eine Nacht (TB) ---- Ullstein
  8. James Goss, Lutz Riedel - Doctor Who: Die Dynastie der Winter 1 - Die Götter (HB) ---- Bastei Lübbe
  9. Antoine Laurain - Das Bild aus meinem Traum (HC) ---- Atlantik Verlag
  10. Catherine Bybee - Fast für die Ewigkeit (TB) 
  • gekauft
  1. Kelly Stevens - Singapore Nights (EBook) ---- Elysion
  2. Diverse - Heisse Tage, Heisse Nächte (Ebook) ---- Elysion
  3. Kartin Bongard - Crazy Summer (EBook) ---- Red Bug Books
  4. Nina Lealie - Heartdance (EBook) ---- Bastei Entertainment
  5. Skylar Grayson - Icecream & Kisses (EBook) ---- Feelings
  6. Martina Riemer - Road to Forgiveness (EBook) ---- Impress
  • getauscht
  1. C.S. Richardson - Eines Morgens in Paris (TB) ---- Atlantik Verlag
  2. Linda Castillo - Grausame Nacht (TB) ---- Fischer
  • geliehen
  1. B.G. Thomas - Alles nach Plan (EBook) ---- Cursed
  2. Andrew Grey - Liebe heilt alte Wunden (EBook) ---- Cursed
  3. Vivian Hall - Cowboy sucht Frau 1 (EBook) ---- Plaisir d'Amour
  4. Vivian Hall - Cowboy sucht Frau 2  (EBook) ---- Plaisir d'Amour
  5. B.G. Thomas - Alles mit ihm (EBook) ---- Cursed
  6. B.G. Thomas - Alles ist möglich (EBook) ---- Cursed
  7. Poppy J. Anderson - Küss mich, du Vollidiot (EBook)
  8. Poppy J. Anderson - Touchdown fürs Glück (EBook)  
  9. Poppy J. Anderson - Cheerleader küsst man nicht (EBook)
  10. Poppy J. Anderson - Verbotene Küsse in der Halbzeit (Ebook)
  11. Poppy J. Anderson - Hände weg vom Quarterback (EBook)
  12. Poppy J. Anderson - Unverhofft verliebt (EBook)
  13. Poppy J. Anderson - Auszeit für die Liebe (EBook)
  14. Karin Slaughter - Bittere Wunden (HB) ---- Randomhouse Audio
  15. Poppy J. Anderson - Knallharte Schale - zuckersüßer Kerl (EBook)
  16. David Baldacci - Bis zum letzten Atemzug (HB) ---- Lübbe Audio
  17. David Baldacci - Auf Bewährung (HB) ---- Lübbe Audio
  18. L.A.Witt - Beziehungshandbuch für Geschiedene (EBook) ---- Cursed
  19. Annie Snow - Rich & Subborn (EBook) ---- Dead Soft
  • gelesen
  1. B.G. Thomas - Alles noch Plan (EBook) ---- Cursed
  2. Andrew Grey - Liebe heilt alte Wunden (EBook) ---- Cursed
  3. Vivian Hall - Cowboy sucht Frau 1 (EBook) ---- Plaisir d'Amour
  4. Vivian Hall - Cowboy sucht Frau 2  (EBook) ---- Plaisir d'Amour
  5. B.G. Thomas - Alles mit ihm (EBook) ---- Cursed
  6. B.G. Thomas - Alles ist möglich (EBook) ---- Cursed
  7. Poppy J. Anderson - Küss mich, du Vollidiot (EBook) 
  8. Andrew Grey - Herz nach Maß (EBook) ---- Cursed
  9. Poppy J. Anderson - Touchdown ins Glück (EBook)
  10. Poppy J. Anderson - Cheerleader küsst man nicht (EBook)
  11. Poppy J. Anderson - Verbotene Küsse in der Halbzeit (Ebook)
  12. Kai Meyer - Die Seiten der Welt: Blutbuch (HC) ---- FJB
  13. Poppy J. Anderson - Hände weg vom Quarterback (EBook)
  14. Poppy J. Anderson - Unverhofft verliebt (EBook)
  15. Poppy J. Anderson - Auszeit für die Liebe (EBook)
  16. James Goss, Lutz Riedel - Doctor Who: Die Dynastie der Winter 1 - Die Götter (HB) ---- Bastei Lübbe
  17. Karin Slaughter - Bittere Wunden (HB) ---- Randomhouse Audio
  18. Poppy J. Anderson - Knallharte Schale - zuckersüßer Kerl (EBook) 
  19. Cat Jordan - Der Sommer, der uns trennte (TB) ---- HarperCollins YA!
  20. David Baldacci - Bis zum letzten Atemzug (HB) ---- Lübbe Audio
  21. David Baldacci - Auf Bewährung (HB) ---- Lübbe Audio
  22. L.A.Witt - Beziehungshandbuch für Geschiedene (EBook) ---- Cursed
  23. Annie Snow - Rich & Subborn (EBook) ---- Dead Soft

Wie in meiner Einleitung beschrieben, bin ich im Oktober ziemlich in Zeitnot. Auf zwei Rezis könnt ihr euch auf jeden Fall schon freuen - "Die silberne Königin" und "Flammenwüste 3" werde ich auf jeden Fall schreiben - irgendwie. Doch was ihr ansonsten von mir noch hören werdet kann ich euch leider noch nicht sagen. Ab November werde ich mich dann allerdings ganz fleißig an die Sachen machen die ich in den letzten Wochen gelesen habe und die ich euch unbedingt zeigen möchte.


Damit verabschiede ich mich in einen Monat, den ich bereits jetzt aus meinen Erinnerungen am liebsten Streichen möchte. 

Ich hoffe, wir sehen uns wieder.


Sonntag, September 25, 2016

L.A. Witt - Beziehungshandbuch für Vorgeschrittene

© Cursed Verlag

Originaltitel: Rules of Engagement
Verlag: Cursed Verlag
Format: Taschenbuch, EBook
Umfang: 320 Seiten
Erschienen: 13. Mai 2016

Inhalt:
Dustin Walker ist frisch geschieden und hat die Nase voll von der Liebe. Ginge es nach seiner Familie, würde er gleich nach der nächsten Mrs. Walker Ausschau halten, doch Dustin verbringt seine Zeit lieber in einer Bar mit Pool spielen. So trifft er auf Brandon Stewart, zu dem er sich von der ersten Sekunde an hingezogen fühlt – obwohl Brandon ein Mann ist. Heimlich lässt sich Dustin auf ein sexuelles Abenteuer mit ihm ein, aus dem schnell mehr wird. Und plötzlich muss er sich entscheiden: Soll er sich vor seiner homophoben Familie outen oder dem Mann den Rücken kehren, der sein Herz im Sturm erobert hat?
(Quelle: cursed-verlag.de)


Meine Meinung:
Die Geschichte von Brandon und Dustin ist vermutlich das Heißeste, was ich seit längerem gelesen habe. Schon auf den ersten Seiten der Geschichte, verursacht die Autorin einen Flächenbrand mit Worten. Die Stimmung zwischen den Beiden ist von Anfang an durch einen  waren Funkenregen, der sexy und romantisch den Leser in die Geschichte zieht. Leider ist die Geschichte zwischen den Beiden nicht ganz so leicht und locker, wie es am Beginn scheint. Dustin Gefühle werden durch Unsicherheiten, eine bösartigen EX-Frau und einer homophoben Familie behindert und auf Dauer kann das nicht gut gehen.

Gespickt mit jeder Menge erotischer, humorvoller und auch sexy Szenen, aber auch ernsten und nachdenklichen Episoden hat mich die Geschichte von Beginn an gepackt. Ich habe mich gleich in Brandon und Dustin verliebt. Die beiden Charaktere sind wirklich gut gelungen, die Nebenprotagonisten bekommen nicht so viel Raum, das man wirklich etwas von ihnen mitbekommt. Ja, sind sind ab und zu kurz involviert, doch nie genug um sie wirklich kennen zulernen. Im Grunde ist die Geschichte ein Zwei-Mann-Stück.

Fazit: Dustin und Brandon bringen die Seiten zum glühen. Mit Humor, Erotik und jeder Menge Hürden haben sie mich von der ersten Seite an begeistert.